Hello world! Oder mein erster Blog Beitrag

Da ich für meine Tochter einen Blog eingerichtet habe – http://loublog.bourquin.net – und dabei auf einige Fragen und Herausforderungen gestossen bin, habe ich auch einen eigenen Blog begonnen. Wenn also nicht alles aufgeräumt erscheint und einige Seiten ohne sauberen Inhalt vorhanden sind, ist das so, weil ich hier einige Sachen ganz einfach ausprobiere.

Selbstverständlich hoffe ich bei meinen Experimenten viel zu lernen und dich liebe Leserin oder Leser trotzdem zu Unterhalten. Wenn dann das eine oder andere für dich auch zu einem Lernerfolg führt, umso besser. Es gibt also noch keine systematischen Einträge über bestimmte Themen, sondern in loser Folge Testbeiträge und Anekdoten zu allerlei mehr oder weniger interessanten Begebenheiten.

Ich hoffe, wenn du auf dieser Seite landest, du findest Antworten auf das was du suchst, Hinweise auf eine mögliche Lösung oder lernst etwas was dich brennend interessiert.

Noch ein Bild:

Eine Antwort auf „Hello world! Oder mein erster Blog Beitrag“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.